Überprüfung, Projekterfolg, Nachjustieren, Nachhaltigkeit, Messen Den Kurs überprüfen

Ich fasse nach. Wie geht es mit der erreichten Veränderung? Zeit, den Kurs zu überprüfen.

Ziel:

Strukturierte Einschätzung über die Verankerung der umgesetzten Veränderungen – eine „Wasserstandsmeldung“.

Mein Angebot: der “Kurs-Check“

Beschreibung:

Ich komme nach dem Projektabschluss für einen Tag „an Bord“ und führe mit dem Auftraggeber und den Beteiligten Gespräche, wie die Arbeit in den veränderten Rahmenbedingungen funktioniert und wie Veränderungsparameter aussehen. Gibt es Bedarf für Korrekturen? Funktioniert alles so, wie angestrebt. Sie erhalten eine Wasserstandsmeldung.

Durch meine neutrale Position lassen sich wichtige Erkenntnisse gewinnen, ob das Veränderungsvorhaben erfolgreich im Unternehmen verankert wurde.

In einem Fazit-Gespräch mit dem Auftraggeber gibt es zu den wesentlichen Säulen des Projekts eine Einschätzung über die Wirksamkeit der eingeleiteten Veränderungen und eine Antwort darauf, ob noch etwas nachjustiert werden muss.

Im Paket enthalten:

  • Interviews mit Ihnen als Auftraggeber und allen Beteiligten bei Ihnen vor Ort
  • Zusammenfassung der Erkenntnisse und Einschätzungen anhand einer Lotsen-Checkliste
  • Abschlussgespräch mit Ihnen als Auftraggeber bei Ihnen vor Ort
  • Ein Tag
  • An-und Rückfahrt

Nutzen:

  • Sicherstellung der Nachhaltigkeit des Projekterfolgs
  • Unabhängige Einschätzung der gegenwärtigen Lage
  • Beratung zu im Projektkontext stehenden aktuellen Fragestellungen
  • Positives Signal für das Projektteam (Beteiligung auch nach dem Projektabschluss)

Lotse anheuern:

drumm@lotse-drumm.de